Keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Abonnieren
Rezepte mit FleischKochenRezepte

Lecker leicht: Schmorgurken mit Hackfleisch – Ein Sommer-Schmorgericht

Portionen:6 Personen
Kalorien:603 kcal
Autor:Franklin
Vorbereitungszeit :10 Minuten
Zubereitungszeit :20 Minuten
Gesamtzeit :30 Minuten
Springe zum Rezept Rezept drucken

Schmorgerichte sind normalerweise eher für den Herbst gedacht, aber heute möchte ich euch eine genial leckere Ausnahme vorstellen: Schmorgurken mit Hackfleisch! Dieses Gericht ist perfekt für den Juli und eine hervorragende Möglichkeit, die in dieser Zeit reichlich wachsenden Gurken zu verwenden. Ähnlich wie gefüllte Paprika, bietet dieses Rezept eine ausgewogene Mischung aus süß-sauren und leicht deftigen Geschmacksrichtungen. Dazu gesellen sich das charakteristische Aroma von Dill und die köstliche Note des geräucherten Fleisches. Ein wahrer Genuss, den ich besonders in der warmen Jahreszeit sehr schätze.

Die Zutaten und die Zubereitung

Die Zubereitung von Schmorgurken mit Hackfleisch ist denkbar einfach und dauert nur etwa 45 Minuten. Das Gericht ist außerdem Low Carb und kalorienarm, was es zu einer gesunden Wahl für diejenigen macht, die Kohlenhydrate möglichst verzichten möchten. Sogar für Vegetarier lässt es sich leicht abwandeln, indem man einfach auf das Hackfleisch verzichtet.

Zutaten:

  • 2 Gurken je 400 g
  • 1 kg Rinderhack
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Speckwürfel geräuchert
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Senf
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 5 EL Gewürzessig
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Bund frischer Dill
  • 3 EL Zuckerrübensirup alt
  • Salz, Pfeffer

Die perfekte Wahl der Gurken

Die Wahl der Gurken spielt eine Rolle in diesem Rezept. Sowohl Salatgurken als auch Bauerngurken eignen sich hervorragend für Schmorgurken. Beide Varianten verleihen dem Gericht einen köstlichen Geschmack.

Schmorgurken mit Hackfleisch
Bauerngurken

Gurken schälen oder nicht schälen?

Ob die Gurken geschält werden müssen, hängt davon ab, welche Gurken ihr verwenden wollt. Alte und große Gurken sollten geschält werden, da die Haut in diesem Stadium oft nicht mehr angenehm schmeckt und zu fest wird. Bei Salatgurken braucht man das nicht unbedingt, da die Schale eher sehr zart ist. Ich entferne ich nur die Kerne, wenn dieser Bereich zu groß ausgebildet ist.

mime attachment Lecker leicht: Schmorgurken mit Hackfleisch - Ein Sommer-Schmorgericht

Bauerngurken, die man hauptsächlich zum Einlegen verwendet, schäle ich immer und entferne auch die Kerne. Wenn diese Sorte eine gewisse Größe erreicht hat, ist die Schale fast immer bitter. Auch die Kerne sind relativ groß und fest und schmecken auch nicht.

Das Grundrezept für Schmorgurken mit Hack

Die Hauptzutaten für dieses Gericht sind Gurken und Hackfleisch. Die leichte süßsaure Note wird durch die Zugabe von Senf und Essig auf der einen Seite und Zuckerrübensirup auf der anderen Seite erreicht. Natürlich könnt ihr den Zuckerrübensirup durch Zucker oder Honig ersetzen, je nach Geschmack. Einfach alle Zutaten in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze für 20 Minuten schmoren lassen – eine unkomplizierte Zubereitung!

Schmorgurken
Schmorgurken

Für das Hackfleisch stehen euch verschiedene Optionen offen, wie Rinderhack, gemischtes Hackfleisch oder Schweinehackfleisch. Ebenso könnt ihr zwischen Speck oder geräucherter Schweineschulter als Zugabe wählen.

Serviervorschläge

Ihr könnt das Gericht mit ein paar Frühlingszwiebelringen bestreuen oder einen Teelöffel saure Sahne dazugeben. Einige mögen auch gerne noch geriebenen Käse oder Schafskäse darüber streuen.

Lasst euch von diesem leichten, leckeren Schmorgurken-Rezept inspirieren und genießt es auch im Sommer!

Schmorgurken mit Hackfleisch

Schmorgurken mit Hackfleisch – auch im Sommer ein leckeres Gericht

FranklinFranklin
Schnelles einfaches Rezept mit Gurken und Hackfleisch
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutschland
Portionen 6 Personen
Kalorien 603 kcal

Zutaten
  

  • 2 Gurken, je 400 g
  • 1 kg Rinderhack
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Speckwürfel geräuchert
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Senf mittelscharf
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 5 EL Gewürzessig
  • 2 EL Butterschmalz Olivenöl oder ein mildes pflanzliches Öl
  • 1 Bund frischer Dill
  • 3 EL Zuckerrübensirup Zucker oder Honig
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen
 

  • Das Butterschmalz erhitzen und den gewürfelten Speck im Topf (alt. hohe Pfanne mit Deckel) auslassen. Wie groß oder klein ihr den Speck schneidet, bleibt euch überlassen. Auch, ob ihr Würfel oder Streifen schneidet.
    2 EL Butterschmalz, 200 g Speckwürfel
  • Das Hackfleisch zugeben und anbraten, bis es krümelig ist. Das kann eine Weile dauern. Ein paar Röstaromen am Topfboden sind ok. Die sind sogar erwünscht und man bekommt sie später mit den Flüssigkeiten wieder weg.
    1 kg Rinderhack
  • Kleingeschnittene Zwiebel und Knoblauch zugeben und andünsten. Auch hier gilt: Wie groß ihr beides schneidet, entscheidet ihr selbst.
    2 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen
  • Jetzt Essig und den Senf in den Topf geben und kurz aufkochen lassen. Es ist wichtig, dass das Ganze sehr heiß ist, damit sich der Zuckerrübensirup oder Honig gut auflöst.
    2 EL Senf, 500 ml Gemüsebrühe, 5 EL Gewürzessig, 3 EL Zuckerrübensirup, Salz, Pfeffer
  • Als nächstes die Gurkenscheiben (Enden der Gurken abschneiden, aushöhen und in mundgerechte Stücke geschnitten) dazugeben. Dann den Essigsud zugeben und die Schmorgurken gut 20 Minuten schmoren lassen.
    2 Gurken, je 400 g
  • Zum Schluss vor dem Servieren frischen Dill hacken und unterrühren. Der bringt den extra frischen Geschmack in die Schmorgurken hinein.
    1 Bund frischer Dill
  • Schließlich die Schmorgurken mit Petersilienkartoffeln als Beilage servieren. Wenn ihr noch nicht mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt habt, dann die jeweiligen Mühlen auf den Esstisch stellen. Wer möchte, kann die Schmorgurken mit einem Klecks Schmand oder saurer Sahne verfeinern!

Nährwerte

Serving: 382gKalorien: 603kcal (30%)Kohlenhydrate: 10g (3%)Eiweiß: 39.5g (79%)Fett: 44.7g (69%)
Keyword Gurken, Hackfleisch, Schmorgericht
Gefällt Euch das Rezept?Lass es uns wissen. und sagt es weiter!

Die mit   oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate bzw. Partnerlinks – mehr

pic Lecker leicht: Schmorgurken mit Hackfleisch - Ein Sommer-Schmorgericht

Keine neuen Tipps und Rezepte verpassen

ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Franklin

Auf meinem Blog veröffentliche ich meine Lieblingsrezepte und probiere auch immer wieder neue Rezepte zu kochen. Bei meinen Rezepten die ich ausprobiere, ist es mir egal ob sie vegetarisch, vegan oder mit Fleisch sind. Mir ist wichtig, dass ich sie einfach aus frischen Zutaten kochen kann und sie auch leicht… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Schaltfläche "Zurück zum Anfang"