Keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Abonnieren
Kochen

Köstlicher Kartoffelsalat mit Fleischsalat und Gewürzgurken: Eine erfrischende Kombination

Portionen:10 Portionen
Kalorien:147.2 kcal
Autor:Franklin
Vorbereitungszeit :1 Stunde
Zubereitungszeit :30 Minuten
Kühlen :30 Minuten
Gesamtzeit :2 Stunden
Springe zum Rezept Rezept drucken

Heute werde ich dir zeigen, wie du einen leckeren Kartoffelsalat zubereitest, der durch die Zugabe von Fleischsalat und Gewürzgurken eine wunderbare Geschmacksexplosion erlebt. Dieser Kartoffelsalat eignet sich perfekt als Beilage zu Grillpartys, Picknicks oder einfach als leichte Mahlzeit an warmen Sommertagen. Also lass uns anfangen und den Geschmack des Sommers auf deine Teller bringen! Soweit ich weiß ist diese Kartoffelsalat-Variante ein sächsischer Kartoffelsalat.

Zutaten:

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 200 g Fleischsalat
  • 150 g Gewürzgurken
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Essig
  • Gurkenwasser von den Gewürzgurken
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL Senf
  • Eine Prise Zucker
  • Eine Handvoll frische Petersilie, fein gehackt (optional)

Schritt 1: Kartoffeln kochen

Beginne damit, die Kartoffeln gründlich zu waschen. Lass die Schale an den Kartoffeln, um ihnen zusätzlichen Geschmack zu verleihen. Koche die Kartoffeln in einem großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser, bis sie weich sind. Dies dauert normalerweise etwa 30 Minuten, je nach Größe der Kartoffeln. Du kannst den Garpunkt überprüfen, indem du mit einer Gabel in eine Kartoffel stichst. Da aus den Kartoffel ein Salat werden soll, ist es wichtig, dass die Kartoffeln nicht zu weich gekocht werden. Ansonsten kann es passieren, dass die Kartoffelstücken im Salat zerfallen.

Kartoffeln
Kartoffeln

Schritt 2: Kartoffeln abkühlen lassen und schneiden

Nachdem die Kartoffeln gar sind, gieße das heiße Wasser ab und lasse sie in kaltem Wasser abkühlen. Sobald sie abgekühlt sind, schäle die Kartoffeln und schneide sie in kleine Würfel oder Scheiben. Die Größe und die Form hängt von deinen Vorlieben ab. Einige mögen ihren Kartoffelsalat lieber mit Kartoffelwürfel, während andere, so wie ich, Scheiben bevorzugen. Lege die geschnittenen Kartoffeln dann in eine große Schüssel.

Schritt 3: Gewürzgurken und Zwiebeln vorbereiten

Nimm die Gewürzgurken und die Zwiebel und schneide sie in kleine Würfel. Die Gewürzgurken sorgen für eine angenehme Knackigkeit und einen leicht säuerlichen Geschmack, während die Zwiebeln dem Kartoffelsalat eine aromatische Note verleihen. Gib die gewürfelten Gurken und Zwiebeln zu den Kartoffeln in der Schüssel.

mime attachment Köstlicher Kartoffelsalat mit Fleischsalat und Gewürzgurken: Eine erfrischende Kombination
Gewürzgurken für den Kartoffelsalat
Gewürzgurken

Schritt 4: Fleischsalat hinzufügen

Jetzt ist es an der Zeit, den Star des Salats hinzuzufügen – den Fleischsalat. Der cremige und herzhafte Geschmack des Fleischsalats passt perfekt zu den Kartoffeln und den Gewürzgurken. Gib den Fleischsalat in die Schüssel und vermische alles vorsichtig miteinander.

Fleischsalat für den Kartoffelsalat
Fleischsalat

Schritt 5: Dressing zubereiten

Für das Kartoffelsalat Dressing nimmst du eine separate Schüssel und mischst Essig, Gurkenwasser, Senf, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker zusammen. Das Gurkenwasser verleiht dem Dressing eine angenehme Säure und einen würzigen Geschmack. Rühre die Zutaten gut um, bis sie eine glatte Konsistenz haben.

Schritt 6: Dressing zum Salat hinzufügen

Gib das Dressing über die Kartoffeln, den Fleischsalat und die Gewürzgurken in der Schüssel. Vermische alles sanft, damit das Dressing gleichmäßig verteilt ist und sich alle Aromen miteinander verbinden können. Du kannst nach Belieben zusätzlich fein gehackte Petersilie hinzufügen, um dem Kartoffelsalat einen frischen und würzigen Touch zu verleihen.

Kartoffelsalat
Kartoffelsalat

Schritt 7: Salat ziehen lassen und servieren

Decke die Schüssel mit dem Kartoffelsalat ab und lasse ihn für etwa 30 Minuten im Kühlschrank ziehen. Dies gibt den Aromen Zeit, sich zu entfalten und den Salat noch köstlicher zu machen. Wenn die Wartezeit vorbei ist, kannst du den Kartoffelsalat auf einer schönen Servierplatte anrichten und deine Gäste mit dieser erfrischenden Kreation beeindrucken.

Fazit:

Herzlichen Glückwunsch, du hast es geschafft! Du hast einen herrlichen sächsischen Kartoffelsalat mit Fleischsalat und Gewürzgurken zubereitet. Dieses Rezept kombiniert die cremige Textur des Fleischsalats mit der angenehmen Knackigkeit der Gewürzgurken und der köstlichen Vielseitigkeit der Kartoffeln. Der Kartoffelsalat eignet sich hervorragend als Beilage zu verschiedenen Gerichten oder als eigenständige Mahlzeit. Ganz gleich, ob du ihn bei einem Grillfest oder einem gemütlichen Picknick genießt, dieser Kartoffelsalat wird deine Geschmacksnerven verwöhnen und für kulinarische Begeisterung sorgen. Also nichts wie ran an die Schüssel und lass dich von diesem köstlichen Salat verführen!

Kartoffelsalat

Köstlicher Kartoffelsalat mit Fleischsalat und Gewürzgurken

FranklinFranklin
perfekt zum Grillen oder anderen Festen
4,67 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kühlen 30 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden
Gericht Beilage
Küche Deutschland
Portionen 10 Portionen
Kalorien 147.2 kcal

Zutaten
  

  • 1 kg Kartoffeln, festkochend
  • 200 g Fleischsalat
  • 1 Stk Zwiebel
  • 150 g Gewürzgurken
  • 150 ml Gurkenwasser
  • 3 EL Essig
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Petersilie, optional

Anleitungen
 

  • Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser 30min kochen.
    1 kg Kartoffeln, festkochend
  • Sind die Kartoffeln gar, dass Kochwasser abschütten und die Kartoffeln in kalten Wasser gut abkühlen lassen.
  • Nach dem Abkühlen die Kartoffeln schälen und in Würfel oder Scheiben schneiden. Dann in eine große Schüssel geben.
  • Die Gewürzgurken und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Vorsichtig unter die geschnittenen Kartoffeln heben.
    150 g Gewürzgurken, 1 Stk Zwiebel
  • Nun auch vorsichtig den Fleischsalat untermischen.
    200 g Fleischsalat
  • Für das Dressing eine separate Schüssel nehmen und den Essig, das Gurkenwasser und den Senf geben. Mit einem Schneebesen verrühren und anschließend mit Pfeffer, Salz und Zucker süßsauer abschmecken.
    3 EL Essig, 1 TL Senf, Salz, Pfeffer, Zucker
  • Das Dressing über die Kartoffeln verteilen und vorsichtig vermischen. Hier sehr vorsichtig vorgehen, damit die Kartoffel nicht matschig werden. An der Stelle kann auch die Petersilie hinzugefügt werden.
    Petersilie, optional
  • Der Salat muss nun für 30min in den Kühlschrank und durchziehen. Oft nehmen die Kartoffeln viel von dem Dressing auf. Ist der Salat zu trocken geworden, kann man Gurkenwasser zugeben damit der Salat wieder die richtige Konsistenz hat.
  • Zum Servieren auf eine Servierplatte oder Schüssel geben und mit Petersilie garnieren. Guten Appetit.

Nährwerte

Serving: 164.5gKalorien: 147.2kcal (7%)Kohlenhydrate: 17.8g (6%)Eiweiß: 4.9g (10%)Fett: 5.7g (9%)
Keyword grillen, Kartoffeln, Kartoffelsalat, Party, Weihnachten
Gefällt Euch das Rezept?Lass es uns wissen. und sagt es weiter!

Die mit   oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate bzw. Partnerlinks – mehr

pic Köstlicher Kartoffelsalat mit Fleischsalat und Gewürzgurken: Eine erfrischende Kombination

Keine neuen Tipps und Rezepte verpassen

ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Franklin

Auf meinem Blog veröffentliche ich meine Lieblingsrezepte und probiere auch immer wieder neue Rezepte zu kochen. Bei meinen Rezepten die ich ausprobiere, ist es mir egal ob sie vegetarisch, vegan oder mit Fleisch sind. Mir ist wichtig, dass ich sie einfach aus frischen Zutaten kochen kann und sie auch leicht… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Schaltfläche "Zurück zum Anfang"